Seminar: „Nachsuche auf Schalenwild“

Das Seminar für alle Hundeführer, die ihren Hund erfolgreich auf Schweiß führen wollen!

Weiterlesen

WJPV Doppelerfolg für Deutsch Kurzhaar

Doppelerfolg für Deutsch Kurzhaar bei der Feld & Wasser Prüfung am 10. September 2022 in Stadl Paura für den Welser Jagdhundeprüfungsverein (WJPV).

Weiterlesen

Termine 2023

Die derzeit aktuellen Termine für Prüfungen und andere Veranstaltungen sind ab sofort online.

Hier gehts zu den –> Terminen

Gute Nachrichten aus ÖKV & ÖJGV: Sonderregelung für den Import von Jagdhunden erreicht!

Mit der Novelle der Veterinärbehördlichen Binnenmarktverordnung (BVO) von Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) wurde jüngst das Mindestalter für die Einfuhr von Welpen nach Österreich auf 16 Wochen festgelegt. Das hätte die Ausbildung und Prägung unserer Jagdhunde in Österreich massiv erschwert und hat zu großer Unsicherheit geführt.

Nach intensiven gemeinsamen Bemühungen von ÖKV und ÖJGV und der besonderen Unterstützung der Nationalratsabgeordneten Johann Höfinger und Ing. Josef Hechenberger (beide ÖVP) ist es gelungen, für Jagdhunde eine Ausnahmeregelung zu erzielen.

ÖKV-Vorstandsmitglied und Münsterländerpräsident Mag. Philipp Ita freut sich, dass „mit vereinten Kräften ein wesentlicher Beitrag für das Jagdhundewesen in Österreich geleistet werden konnte!“

Abg. Johann Höfinger mit ÖKV-Vorstandsmitglied und Münsterländerpräsident Mag. Philipp Ita

So dürfen Jagdgebrauchshunde künftig weiterhin wie bisher mit 8 Wochen nach Österreich verbracht werden, es ist lediglich eine Bewilligung bei der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde einzuholen.

Abg. Höfinger: „Ich danke den Dachverbänden für die konstruktive Zusammenarbeit und bin überzeugt, mit dieser Ausnahmeregelung einen gangbaren Weg gefunden zu haben.“ Abg. Hechenberger: „Wir wollen gemeinsam gegen illegalen Welpenhandel und Qualzucht auftreten, aber die reguläre Welpeneinfuhr bei besonderen Gründen erleichtern!“

Hintergrund der Einfuhrregelung für Welpen ist, dass die Einfuhr von Welpen nach Österreich erst gestattet ist, wenn eine gültige Tollwutimpfung nachgewiesen werden kann. Da Welpen erst ab einem Alter von zwölf Wochen gegen Tollwut geimpft werden dürfen und weitere drei Wochen notwendig sind, um den Impfschutz auszubilden, dürfen Welpen erst ab einem Alter von 16 Wochen nach Österreich einreisen.

Details siehe: https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/tiere/faq/faq_BVO.html

t

Ergebnisliste Feld- und Wasserprüfung St. Margarethen/Raab

Am 24. September 2022 fand unter der Leitung von Mf Eva Kopp die Feld- und Wasserprüfung in St. Margarethen/Raab statt.

Weiterlesen

Ergebnisliste FWP Wulkaprodersdorf

Am 15. Oktober 2022 fand unter der Leitung von Heinrich Tinhoff die Feld- und Wasserprüfung in Wulkaprodersdorf statt.

Weiterlesen

Ergebnisliste VGP St. Margarethen

Von 15. – 16. Oktober 2022 fand unter der Leitung von Mf. Eva Kopp die Vollgebrauchsprüfung in St. Margarethen an der Raab statt.

Weiterlesen

Das war die FWP in Eberschwang

Am 24. September 2022 fand unter der Prüfungsleitung von Michael Anzengruber die Feld- und Wasserprüfung in Hofkirchen statt.

Weiterlesen

Das war der Donaupokal in Taiskirchen

Von am 07. – 08. Oktober 2022 fand die Internationale Deutsch Kurzhaar Vollgebrauchsprüfung mit Vergabe des Donaupokals unter der Prüfungsleitung von VP Mf Josef Boninger in Taiskirchen statt.

Weiterlesen

Ergebnisliste VGP Karlstetten 1. und 2. Oktober 2022

Von 1. – 2. Oktober 2022 fand unter der Leitung von Mf. Karl Stöger die Vollgebrauchsprüfung in Karlstetten statt.

Weiterlesen