Salzburger Jagdgebrauchshundeklub – Seminar mit Uwe Heiss – 10. u. 11. März 2018

Salzburger Jagdgebrauchshundeklub – Seminar mit Uwe Heiss – 10. u. 11. März 2018

Der Salzburger Jagdgebrauchshundeklub veranstaltet ein Jagdhundeführer – Seminar
mit dem bekannten deutschen Jagdhundetrainier Uwe Heiss.

Ort: Hundeabrichteplatz Fam. Brodinger, Eck 14, 5204 Straßwalchen

In dem zweitägigen Hundeführerlehrgang werden folgende Themen theoretisch erörtert und praktisch erarbeitet:
Lerntheorie Welpenaufzucht und Welpentraining Grundgehorsam Apportieren Vorstehen Problembewältigung,
Nachhilfe und Perfektion für die Frühjahrsprüfungen.

Die einzelnen Ausbildungsabschnitte werden zunächst theoretisch erläutert, am Menschen praktisch erklärt und
anschließend möglichst an Problemhunden demonstriert. Rohe Hunde und Problemhunde sind auf diesem Seminar
ausdrücklich willkommen.

Welche Hunde für die praktischen Übungen zum Einsatz kommen entscheidet der Seminarleiter vor Ort. Der
sinnvolle Einsatz von Ausbildungselementen wie Motivation, Lob oder Tadel wird in Theorie und anhand praktischer
Demonstrationen erläutert, wobei besondere Aufmerksamkeit dem Timing sowie der Dosierung geschenkt wird.

Das Seminar findet sowohl im Seminarraum als auch im Revier statt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt!

2-Tagesseminar
Samstags von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sonntags von 9:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr

Anmeldung: Claudia Költringer, Tel. 0676/3006178 oder per E-Mail: claudia.koeltringer@gmx.net
Anmeldung bitte bis spätestens 28.2.2018
Seminarkosten:
Samstag und Sonntag € 100,00

https://www.jagdgebrauchshundeklub.at/

Ihre Anmeldung und damit ihre fixe Teilnahme am Seminar ist aus organisatorischen Gründen nur durch die Einzahlung des
Seminarbeitrages auf das Konto bei der Oberbank Hallein möglich IBAN: AT43 1500 0003 8113 21 25 BIC: OBKLAT2L