125 Jahre Jubiläums VGP

125 Jahre Jubiläums VGP

Mit CACIT Vergabe

21. & 22. Oktober 2017

Der österreichische Kurzhaar Klub richtet, anlässlich seines 125 Jahr-Jubiiläums, eine Vollgebrauchsprüfung für Vorstehhunde aus und lädt alle Hundeführer, mit Ihren Hunden recht herzlich, zu dieser besonderen und anspruchsvollen Prüfung ein.

Die Niederwildreviere, mit ausgezeichnetem Bestand, befinden sich im Raum Karlstetten in Niederösterreich, die Wasserarbeit darf auf den Gütern des Benediktinerstiftes Göttweig und in den Revieren von Graf  Bubna abgehalten werden. Geprüft wird nach der Prüfungsordnung des ÖJGV für Vorstehhunde. Die Schweißarbeit wird als Übernachtfährte gearbeitet.

Treffpunkt ist im Prüfungslokal dem Gasthaus Lind, Wachaustraße 1 in 3121 Karlstetten um 07:00. Der bitte unbedingt einzuhaltende Nennschluss ist der 15. Juli 2017, die Nenngebühr beträgt 120,–. Es werden maximal 32 Hunde angenommen und wir bitten die Nennungen  mittels ausgefüllten ÖJGV-Nennformular, welches HIER findet, an Karl Stöger Jun. zu richten. (Prüfungsreferent des ÖKK: Karl Stöger Jun., Kapellenplatz 6, 3123 Grünz, email: stoegerkarl@gmx.at.)

Wir freuen uns auf  Ihre Anmeldungen und stehen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.

Kurzhaar Voran!

Karl Stöger Jun.    Peter Gaschinger

   Prüfungsleiter         Prüfungsleiter Stv.

(Mobil: +43 664 286 22 83)                            (Mobil: +43 664 358 53 44)